Perspektive ES
Das Fachkräfteportal im Landkreis Esslingen
Schüler + Jugendliche

Schüler + Jugendliche

Du stehst vor Deinem Schulabschluss und überlegst, wie es weitergeht? Weiter auf die Schule? Ein Studium? Oder dann lieber gleich Geld verdienen und eine Ausbildung beginnen?

Klick hier, um Dich zu informieren!

Menschen mit Migrationshintergrund

Menschen mit Migrationshintergrund

Sie haben Ihre Wurzeln im Ausland, sind arbeitslos oder arbeitssuchend? Benötigen Sie Rat oder sind Sie an einer Höherqualifizierung interessiert? Sie sind Meister, Techniker oder Absolvent einer Hochschule?

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier! 

Studierende, Studienabbrecher + Absolventen

Studierende, Studienabbrecher + Absolventen

Sie sind Student/in oder haben gerade Ihr Studium abgeschlossen? Dann Informieren Sie sich hier! Im Landkreis Esslingen gibt es hervorragende Beschäftigungsmöglichkeiten, die Entwicklungspotenzial für jeden Absolventen bieten.
Oder haben Sie Ihr Studium abgebrochen und suchen jetzt einen geeigneten Arbeitsplatz? Auch für Sie gibt es hier Angebote und Informationen, damit Ihnen der Berufseinstieg gelingt.

Für weitere Informationen klicken Sie hier. 

Generation 50+

Generation 50+

Sie zählen zur Generation 50+ und sind arbeitssuchend? Lassen Sie sich nicht entmutigen! Ältere Mitarbeiter sind besonders wertvoll, weil Sie über großes Lebenserfahrung verfügen und viele spezifische Fähigkeiten und Fertigkeiten besitzen. Hier finden Sie  Angebote und Informationen, die Antworten auf  Ihre Lebenssituationen geben.

Klicken Sie bitte hier.

Beruf + Familie

Beruf + Familie

Sie wollen nach der Familienpause wieder in den Beruf einsteigen und haben Fragen? 
Oder sind Sie Alleinerziehend und suchen Antworten auf Fragen, die sich aus Ihrer spezifischen Lebenssituation ergeben?


Familienspezifische Informationen finden Sie hier.

Betriebe

Betriebe

Auf diesen Seiten finden Arbeitgeber Informationen zu Angeboten und Maßnahmen im Landkreis Esslingen, die Unternehmen, Betriebe und Institutionen dabei unterstützen, geeignetes Personal zu finden.

 

Klicken Sie bitte hier für mehr Informationen!

Gesundheit + Pflege

Gesundheit + Pflege

Kaum ein Bereich entwickelt so schnell und stark, wie der Pflegebereich. Chancen für die eigene berufliche Entwicklung finden sich hier zuhauf. Wer jetzt einsteigt, kann vom Wachstum im Pflegebereich profitieren. Die Bevölkerungsentwicklung sichert langfristig den Arbeitsplatz. Bewerben Sie sich jetzt!

Weitere Informationen finden Sie hier!

Handwerk

Handwerk

Wissen Sie schon, welche Chancen das Handwerk bietet?
Ob Mann oder Frau - wer etwas erschaffen will, was sich sehen lässt, der ist im Handwerk goldrichtig. Und das beste ist, dass das Handwerk hervorragende Berufschancen und Entwicklungsmöglichkeiten bietet.

Klicken Sie hier, wenn Sie mehr über die Chancen im Handwerk erfahren wollen.

Ingenieure + Facharbeiter

Ingenieure + Facharbeiter

Schon immer waren im Landkreis Esslingen Tüftler und Erfinder zuhause.

Deshalb ist es kein Zufall, dass sich hier zahlreiche Unternehmen befinden, die durch ihre Ingenieurskunst zu Global Playern wurden und mit ihren Entwicklungen die technische Entwicklung mitgestalten.

Gestalten auch Sie ein Stück Zukunft und informieren Sie sich jetzt über die hervorragenden Karrieremöglichkeiten.

 Mehr Informationen dazu finden Sie hier!

Landkreis Esslingen

 

 

Der Landkreis liegt im Herzen Baden-Württembergs, in einer der wirtschaftsstärksten Regionen Europas.

Das Rückgrat der Wirtschaft des Landkreises Esslingen bilden viele innovative mittelständische Betriebe. Viele von ihnen sind weltweit Marktführer, meist mit einem Exportanteil von über 50 %. Dies ist ein festes Fundament, das auch in schwierigen Zeiten Standfestigkeit verleiht. In den 44 Städten und Gemeinden des Landkreises leben rd. 515.000 Menschen.

Als Teil des Ballungsraums Stuttgart ist der Landkreis Esslingen im Westen dicht besiedelt und im Osten von einer faszinierenden Landschaft geprägt.

 

Im Landkreis Esslingen steht die Wiege der Industrialisierung in Württemberg. 1845 rollte erstmals die Eisenbahn von Cannstatt nach Esslingen und brachte damit den Anschluss an die Zukunft. Die Maschinenfabrik Esslingen wurde zur Keimzelle. Von dieser frühen Industrialisierung profitiert der Landkreis noch heute. Knapp 160 Jahre später produzieren viele Großunternehmen weiterhin im Landkreis Esslingen ihre innovativen Produkte und sind ein wichtiger Grundstein für Arbeitsplätze und Wohlstand.

Die heutige Wirtschaftskraft des Landkreises Esslingen lässt sich mit vielen Zahlen belegen. Pro Erwerbstätigem wird eine Wertschöpfung von über 56.000 € pro Jahr gemessen. Dieser Wert liegt rd. 10 % über dem Durchschnitt in Deutschland. Die Arbeitslosenquote im Landkreis Esslingen ist einer der niedrigsten bundesweit. Entsprechend hoch ist die Kaufkraft der Menschen im Landkreis Esslingen. Jährlich kaufen die Einwohner für 2,9 Mrd. € im Einzelhandel ein. Pro Einwohner entspricht dies 5.668 €. In Deutschland liegt die Kaufkraft bei 5.165 € pro Kopf.

Der Landkreis Esslingen ist das wirtschaftliche Herz des Maschinenbaus in der Region Stuttgart. 32 % des Umsatzes der Region Stuttgart in diesem Sektor werden im Landkreis Esslingen erwirtschaftet.

Die großen Maschinenbauunternehmen im Landkreis sind allesamt Globalplayer. Dies zeigt die Exportquote: mehr als die Hälfte des Umsatzes wird im Ausland getätigt. Der Fahrzeugbau greift auf eine Vielzahl von Zulieferer aus dem Landkreis Esslingen zurück. Die Elektrotechnik, incl. der Informations- und Kommunikationstechnologien zählen zu den Schlüsselbranchen in der Region Stuttgart und im Landkreis Esslingen. Ãœber 11.000 Menschen arbeiten im Landkreis in der Elektrobranche. Auch die Elektroindustrie zählt zu den wichtigsten Zulieferern für die Automobilindustrie.

 

Jeder 4. Beschäftigte stellt elektrische Ausrüstungen für Motoren und Fahrzeuge her. Der Anteil der Forschung und Entwicklung ist in der Elektroindustrie sehr hoch. Ãœber 17 % der Beschäftigten arbeiten in diesen Bereichen. Die Kompetenzzentren im Landkreis Esslingen sind branchenorientierte Informationsnetzwerke von Unternehmen, Hochschulen und For-schungseinrichtungen. So gibt es seit 2001 das Kompetenz- und Informationszentrum Brennstoffzelle. Weitere Kompetenzzentren sind das Kompetenzzentrum technische Textilien Denkendorf, die Media-Faktur Filder und das Kompetenzzentrum für Telematik. Auch in der Biotechnologie hat der Landkreis Esslingen mit dem Life-Science-Center Esslingen eine gute Adresse.

Zukunft will gelernt sein

 

Ein dichtes Netz von Bildungseinrichtungen eröffnet allen Kindern und Jugendlichen die Chance, ortsnah eine der Begabung entsprechende Förderung zu erhalten. An den Berufsschulstandorten werden in enger Abstimmung mit der Wirtschaft junge Menschen auf die beruflichen Aufgaben vorbereitet. Das breit gefächerte Bildungsangebot reicht von der klassischen Handwerkerausbildung bis hin zum biotechnologischen Gymnasium.

Im Sinne eines lebenslangen Lernens bieten die Schulen auch Chancen des zweiten Bildungswegs und berufsspezifische Weiterbildung. Auch als Hochschulstandort geniest der Landkreis Esslingen mit der Fachschule Esslingen - Hochschule für Technik und der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen einen guten Ruf. Die Hochschule für Sozialwesen in Esslingen ist eine von drei Fachhochschulen in der Bundesrepublik, die sich auf das Sozial- und Gesundheitswesen spezialisiert hat.